Garten- & Landschaftsbau-Verband

Rückblick und Ausblick - Vorstand berichtet

Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Eine gute Gelegenheit, einen Blick auf die Arbeit des 2014 neu gewählten Vorstands zu machen und Ideen und Pläne für das neue Jahr zu präsentieren.

Der neue Vorstand hat Änderungen versprochen – und bereits viel umgesetzt. Wir haben laufend über die Arbeit berichtet. Aber auch seit der letzten Ausgabe ist viel passiert: Sehr erfolgreich war der Auftritt auf der Internationalen Gartenbaumesse Tulln, die von 27. bis 31. August stattfand. Dem GaLaBau-Stand unter freiem Himmel wurden laufende Pflegemaßnahmen für ein gutes Aussehen verpasst. Für 2016 wird die Planung einer Neugestaltung ins Auge gefasst, um noch mehr Besucher anlocken zu können.

avita smalViel Vergnügen
Der Einladung zum traditionellen GaLaBau-Abend am 28. August folgten 112 Gäste (mehr dazu im „Treffpunkt“ auf Seite 32 des aktuellen Journals).

Eine gemeinsame Reise führte 16 Verbandsmitglieder Anfang Oktober nach Portoroz und viele interessante Orte in Slowenien und Italien. Dazu gehörte ein Stadtrundgang in Ljubljana, der Besuch eines Marmorsteinbruchs nahe Lipica, natürlich auch die Besichtigung des berühmten Gestüts. Besonders beeindruckend war die Erkundung der Höhle von Postojna, wohl eine der bekanntesten Höhlen und eines der größten natürlichen Karstdenkmäler der Welt. Triest, das Schloss Miramare, Piran und Portoroz zählten ebenso zu den Stationen der Busreise. Das bebilderte „Reisetagebuch“ finden Sie auf Seite 7 des aktuellen Journals und HIER.

Offizielles
Die vierte Vorstandssitzung dieses Jahres wurde am 23. Oktober in Maria Taferl abgehalten. Im Zuge der vielen abzuarbeitenden Punkte konnte der Vorstand auch Hans Martinek von der Firma Screenmaker begrüßen, der sämtliche Wünsche zur Gestaltung der neuen Homepage koordiniert hatte. Seit kurzem ist sie online: Der GaLaBau Verband bietet seinen Mitgliedern und Interessierten, die Informationen rund um die Branche und zu Gartengestaltern in ihrer Nähe suchen, ab sofort viel Aktuelles auf www.galabau-verband.at. Per E-Mail ist das sekretariat ereichbar unter neuen Adresse office@galabau-verband.at.

Ein Newsletter-Verteilersystem
versorgt alle Mitglieder ab sofort über wissenswerte Neuigkeiten.

Termine und Veranstaltungen
Für 2016 ist natürlich schon Einiges geplant. Der Jänner startet mit der Wintertagung der Baumschul- und Staudengärtner, in deren Rahmen am 18. Jänner von 13 bis 17 Uhr auch die Generalversammlung des GaLaBau Verbands stattfindet.

Gerade in Planung befinden sich der Innovationsstammtisch sowie die Ausstellung in Halle 8 bei der Messe „Pool & Garden“ in Tulln.
Gemeinsam verreisen: Im Zuge des Galabau-Abends auf der Int. Gartenbaumesse Tulln wurden die anwesenden Mitglieder ersucht, zu drei möglichen Reisezielen mittels Umfrageformular Stellung zu nehmen. Auf Mehrheitswunsch wird nun eine Reise nach Amsterdam und ins Umland mit vielen fachlichen Komponenten zusammengestellt. Der genaue Reisetermin wird im Jänner festgelegt und bei der Generalversammlung bekanntgegeben.

Ausblick
Zu den wichtigsten Plänen im neuen Jahr zählt die Ausweitung der Kooperationen mit anderen Verbänden, berufsbildenden Schulen und der Wirtschaftskammer Österreich. „2016 wird ein Jahr mit vielen Herausforderungen, nicht nur für die Vorstandstätigkeit, sondern auch geschäftlich“, weiß Brigitte Dunkl. Dazu zählen etwa die neuen Bestimmungen zu Pflanzenschutztätigkeiten und -mitteln. „Diese Neuerungen betreffen wohl alle unsere Mitglieder“. Für viele Diskussionen sorgt auch die Registrierkassenpflicht, die ab 1. Jänner 2016 in Kraft tritt und für Viele einen administrativen Mehraufwand bedeuten wird. Wir haben alle aktuellen Infos dazu gesammelt, Sie finden sie auf Seite 26 des aktuellen Journals.

Neue Mitglieder
Der GaLaBau Verband freut sich, im zweiten Halbjahr 2015 folgende neue Fördermitglieder begrüßen zu dürfen:

  • Baumschule Haselberger
  • Sonnenerde Gerald Dunst Kulturerden GmbH
  • Karl Freingruber GesmbH Stein- & Schotterwerk
  • Prima heat GmbH

Einladung zum Ausklang
Das Team des GaLaBau Verbands lädt seine Mitglieder herzlich zur „Happy Season of the Year“-Party am 27. November zur ab 18 Uhr in der Osteria Walletschek, 1090 Wien, Sobieskiplatz 4a ein. Das Vorstandsteam freut sich darauf, viele Mitglieder begrüßen zu können, um in geselliger Runde den nahenden Jahresausklang zu feiern. „Wir hoffen, an diesem Abend auch viele Inputs sammeln zu können, um im Jahr 2016 noch effektiver im Sinne unserer Mitglieder unterwegs zu sein“, so Brigitte Dunkl.

INFO FÜR GÄSTE
Sie sind nicht angemeldet und können daher nicht alle Inhalte und Funktionen des Galabau Portals nutzen.

Bitte melden Sie sich an login oder registrieren.

Profibaustoffe Fusszeile Web 2017